Tips und Tricks rund ums Wohnmobil


Transportposition unserer Frischwassertrommel.
Links erkennt man die Einhängevorrichtung.

Wasserbefüllung mit Schlauchrolle, d. h. der 20m Wasserschlauch wird automatisch eingeholt.
Wir haben das mit einer liegenden Position der Schlauchrolle ausprobiert, da hat aber der Einzug nicht richtig funktioniert!
Jetzt hänge ich die Rolle hochkant ein (siehe Bild)

Befüllungsventil für 250 l Frischwasser.
Abwasserablass für die 150 l Abwasser und 100 l Fäkalientank
.

links: 250 l Frischwasser im Innenraum unter dem Doppelbett verbaut (wintertauglich).
rechts: 12 l Frischwasserdruckspeicher damit die Wasserpumpe nicht bei jeder Wasserentnahme anläuft (reicht für 3-4 Toilettengänge)

 

Das kleine Umspannwerk



1) 220 Volt Außenanschluß mit 25m Kabeltrommel

2) Außenstromversorgung 220 Volt (an festmontierte Kabeltrommel)

3) wechselseitiger Spartransformator
220 Volt - 110 Volt & 110 Volt - 220 Volt

4) Ladegerät für die 300 AH Wohnbereichsbatterien

5) Sicherung für den 220 Volt Eingang
Sicherung für den 110 Volt Generator-Eingang
Kontrollleuchte für 220 Volt Eingang
Einschaltstrombegrenzer für den 110 Volt Transformator


 


Onan 4000 Generator (110 Volt/4 KW)

       
Standort: www.thuehn.de/Tips ums Wohnmobil.htm
letztes Update dieser Seite: 19.07.2009